Nimm’s leicht / Take it easy

Nach einer einigen Runden Tischtennis mit Freunden ging es gestern Abend recht spät nach Hause. Wir hatten eine gute und lustige Zeit zusammen. Die Nacht habe ich bei einer Freundin übernachtet. Als wir dann bei ihr im Haus standen, sah ich etwas unter der Spüle Richtung Wand rennen. Normalerweise denke ich mir da nichts dabei, denn vermutlich sind es nur Butikis (Eidechsen), oder Kakerlaken. Doch dieses “etwas” war viel größer als eines der eben genannten Tieren. Schwupps weg war es. Hm….? Dann auf einmal wieder…. da rannte das riesige Ding Richtung Badezimmer und war verschwunden. Doch diesmal hab ich genau gesehen was es war: eine fette Ratte. Auf einmal war sie direkt über uns unter dem Wellblechdach auf einem Holzbalken. Nach ein paar “aaah’s” und “iiiih’s” und Überlegungen was wir jetzt machen, mussten wir beide schallend los lachen. Wir haben uns umgezogen, sind ins Bett und haben gut bis nächsten Morgen geschlafen. Keine Ahnung wo die Ratte hin ist. Vielleicht kommt sie heute Abend wieder!?!? Zwar nicht grad meine Vorstellung von einem Haustier, aber auf jeden Fall hatten wir ordentlich was zu Lachen.

After a few sets of table tennis with friends we went home pretty late. We had a good and funny time together. I spent the night with a friend. When we arrived at the house just standing there, talking, I saw something running beneath the sink. Usually I don’t worry about that because it’s probably just a cockroach or a butiki (small lizard).  But this “something” was a lot bigger than the mentioned animals. And there ist was gone. Suddenly I saw this big thing again, it ran towards the bathroom and was gone again. But this time I saw what it was: a huge rat. Then we found it right above our heads on a timber beam beneath the corrugated iron roof. After a few “aah’s” and “eeek’s” and thoughts of what to do we burst into laughter. We both got changed, went to bed and had a good nights sleep. No idea where the rat went. Maybe it’s coming back tonight!?!? Not my ideal imagination of a pet, but at least we had a good laugh.

Advertisements