“It’s more fun in the Philippines”

“Es macht mehr Spaß auf den Philippinen!” Das ist ein bekannter Werbe-Slogan, den man hier oft hört. Doch man hört ihn nicht nur in der Werbung, sondern auch so in Gesprächen, erwähnen Leute diesen Satz immer wieder. Ich muss sagen: es stimmt. Es macht mehr Spaß auf den Philippinen 🙂 ZB im Stau stehen. Während man in Europa (wahrscheinlich alleine) im Auto sitzt und vor sich hinnörgelt, wie langsam das alles geht usw, ist das hier viel entspannter. Eng aneinander gequetscht sitzt man mit 6 Fahrgästen, plus Fahrer (manchmal auch mehr Leute, wenn Kinder dabei sind), in einem Tricycle. Natürlich hat man meistens noch einige Einkaufstüten dabei, die man auch noch irgendwo reinquetscht. So sitzt man Haut an Haut in der tropischen Hitze in einem Tricycle und dann kommt auf einmal ein Stau. Und dann beginnt das Nörgeln??? NEIN. Man sitzt zusammen im Tricycle, man lacht, man redet und lernt neue Leute kennen. Wahrscheinlich ist es einfach nur eine Einstellungsfrage, oder genereller Lebensstil der Leute hier, die den Unterschied machen und warum es eben “mehr Spaß auf den Philippinen” ist. Was allerdings kein Spaß ist, ist krank sein. War eine Woche mit Grippe im Bett. Wenn einem durch das Fieber heiß ist und dann auch noch die tropische Hitze, dann ist es nicht so lustig.

 

“It’s more fun in the Philippines!” This is a well know phrase from advertisements but not only there to be heard. You also hear it in conversations. I have to say: it’s true! It’s more fun in the Philippines. For example being in a traffic jam. While people in Europe sit (probably alone) in a car and start to grumble about the situation, people here take it way more relaxed. Squished together with 6 other passengers and the driver (sometimes more people if there are children) you sit in a tricycle. Of course you have all kind of bags with you that are also put where ever you can find a spot. Skin on skin you sit in the tropical heat in a tricycle and then there is a traffic jam. So then the grumbling starts? OH NO. You sit together in the tricycle, you laugh, you talk and get to know new people. I guess it’s probably more a question of attitude and lifestyle of the people here, what makes a difference and the reason why “it is more fun in the Philippines”. But what surely is no fun is being sick. I was in bed for one week with a bad flu. When you’re already feeling so hot because of the fever and on top you have the tropical heat then this is not so funny anymore.

Besucher / Visitors

Seit einer Woche wohne ich in meinem neuen Zuhause. JA, ich bin umgezogen und ich bin ganz aufgeregt, da es mein erstes eigenes Zuhause auf den Philippinen ist. Ich lade gerne Freunde ein, essen gemeinsam Abend und spielen. Aber ich hatte zwei Besucher, die ich euch gerne mit Foto “vorstellen” will. Um genau zu sein, dass waren die ersten Besucher und sie waren NICHT eingeladen, aber sie sind trotzdem gekommen. Ich möchte gastfreundlich sein, aber es gibt ein paar Besucher, die sind einfach nicht willkommen. Obwohl, der erste hat mich doch zum Lachen gebracht. Darum sind die Bilder auch leider unscharf. Sorry 🙂

It’s a week now that I already live in my new home. YES, I moved and I am very excited because this time it’s my first own home in the Philippines. I enjoy it very much to have friends over, have dinner together and play games. But there are two visitors I want to show you a picture of. They were actually the very first ones and NOT invited but they just showed up anyway. I want to be hospitable but some guests are just not welcome. Although the first one really made me laugh so much, which caused the pictures to be so blurry. Sorry 🙂

Erdbeben / Earthquake

Gestern ging die Information durch die Medien über ein schweres Erdbeben auf den Philippinen, der Stärke 7,6. Allerdings war das relativ weit weg von uns. Trotzdem konnten wir es leicht spüren. Gut das nichts weiter passiert ist. Zu der Zeit war ich auf einer Veranstaltung in einem Stadium mit mehreren tausend Leuten (siehe oben-stehender Artikel). In dieser Woche war es das dritte Erdbeben, das ich gespürt habe. Vermutlich waren es noch mehr.

Last night the information about a massive earthquake went through the media. The magnitude was 7.6. It was relatively far away from is but I could still feel, not strongly though. Good that nothing else happend because at that time I was at an event in a stadium with several thousand people (see post above). This week it was the third earthquake that I could feel, maybe there were more.