Umzug / Moving

Morgen werde ich endlich in ein philippinisches Heim umziehen. Heute waren wir noch einige Sachen für mein neues Zimmer einkaufen. Bett, Matratze, Kissen, Bettlaken, Ventilatoren, Tassen, etc. Ich war erstaunt wie schnell wir alles gefunden hatten. In zwei Stunden hatten wir alles insgesamt für ca. 200 Euro gekauft. Da habe ich mich schon darüber gefreut. Zwischendurch musste ich immer wieder schmunzeln. Wenn man Möbel kauft kommt ja normalerweise ein Verkäufer und hilft einem. Wir hatten heute ACHT Männer (gleichzeitig), die rundum das Bett standen um uns zu helfen.

Zu Hause (bzw. in meinem zu Hause ab morgen) angekommen, haben wir dann das Bett aufgebaut. Das war auch ein Erlebnis, denn der Lattenrost (3-teilig) passte nicht in den Rahmen und die mittleren zwei Beinen, um das Bett zu stützen, waren zu kurz. Aber mittels kreativer Helfer passt es jetzt alles und man kann auch wirklich in dem Bett schlafen.

Jetzt fehlt nur noch ein Schrank. Werde die ersten Tage wohl aus dem Koffer leben, bis ich etwas Geeignetes gefunden habe. Dann brauche ich noch Vorhänge, damit die Nachbarn nicht reingucken können. Sobald alles fertig ist, werde ich euch Bilder hier reinstellen, damit ihr auch wisst, wie es in meinem neuen zu Hause aussieht. Ich freue mich schon sehr darauf.

 

Tomorrow I will finally move in to a filipino home. Today we got some things for my new room. Bed, matress, pillow, sheets, fan, cups, etc. I was surprised how quickly we got everything. Within two hours we had everything and I paid for it all about 200 Euros. I was very pleased with that. Now and then I couldn’t help and laughed. When you buy furniture usually there is someone to help you. Well, today we had EIGHT men that stood around that bed to help us.

Back at home (my new home from tomorrow on) we put the bed together. That surely was an experience because the Lattenrost didn’t fit in the frame and the two middle legs to support the bed were to short. But with the help of some creative helpers everything fits now and you actually sleep in that bed.

Now only a wardrobe is missing. The first days I will just live out of my suitcase. I also need some curtains so the neighbours can’t look in. Once everything is finished I will upload some pictures so that you can also see how I live there. I am very excited.

Advertisements

Comments are closed.